Kinder-Turnen der 3-4 jährigen Mädchen und Jungen

mittwochs 15.15 Uhr bis 16.15 Uhr

In unserer Gruppe geht es hauptsächlich darum, den Kindern das erstmalige Erobern der Turnhalle ohne ihre Eltern so interessant wie möglich zu gestalten, in dem wir – Freude und Spaß an der Bewegung vermitteln
– auf den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder eingehen und sie dadurch Bewegungssicherheit erlernen
– die motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten erproben lassen, entwickeln und erweitern
– Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrung an und mit Geräten und unterschiedlichen Materialien sammeln
– Durch das „Miteinander“ Sozialkompetenz vermitteln und die Kinder in ihrer Persönlichkeits- entwicklung unterstützen
– einfache (Spiel) Regeln erlernen
– die Kinder auffordern, sich mit ihrer ganzen Persönlichkeit in die Gruppe einzubringen
– Raum für Experimente und Entfaltungsmöglichkeiten bieten

Eine typische Stunde sieht folgendermaßen aus:

Begrüßung im Kreis mit Einstieg ins Thema, Erwärmung meist mit Bewegungsliedern, Hauptteil je nach Stundenthema mit und ohne Geräteaufbauten, Schlussteil meist mit Spiel und einer kleinen Entspannung

Die Kinder erhalten mit dem Eintritt in die Gruppe ein Stempelheft, in das zum Stundenabschluss jedes Mal gestempelt wird.

 

Eine kleines Zitat am Ende:
Kinderwelt ist Bewegungswelt und somit ein interessantes, spannendes und anregendes Erlebnisfeld, das die Motivation für ein lebenslanges Sporttreiben legen kann (R. Bayer).

<< zurück zur Übersicht